21.03.2017 19:45
Veröffentlichung Insiderinformationen gemäß Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung (Verordnung (EU) 596/2014)

RUBEAN AG erhöht Kapital zu 7,30 Euro je Aktie

  • Großaktionär hat vollständig gezeichnet
  • Ausgabe von 40.000 neuen Aktien
  • Mittel dienen der Markteinführung von RubeanPay
  • Einzigartige, zum Patent angemeldete Lösung für das Bezahlen, mobil und online

München, den 21. März 2017. Die RUBEAN AG, München, (ISIN: DE0005120802, WKN: 512080) hat weitere Mittel zur Entwicklung und Markteinführung ihrer neuen und einzigartigen, zum Patent angemeldeten Software RubeanPay erhalten. Der Vorstand hat am heutigen Tag mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das bestehende, satzungsmäßige Grundkapital der Gesellschaft von 1,06 Mio. Euro unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals durch Ausgabe von 40.000 neuen Aktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von 1,00 Euro je Aktie auf 1,10 Mio. Euro zu erhöhen. Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde ausgeschlossen. Die neuen Aktien wurden an einen Großaktionär zum Kurs von 7,30 Euro je Aktie in bar platziert, so dass die Kapitalerhöhung bereits erfolgreich abgeschlossen ist.

Von der Verbreitung ihrer innovativen Softwarelösung RubeanPay erwartet RUBEAN ein starkes Unternehmenswachstum. Es handelt sich um eine einzigartige Lösung für das Mobile und Online-Bezahlen, die die Ansprüche an höchste Sicherheit bei gleichzeitig hoher Bequemlichkeit erfüllt. Durch die neue Lösung werden Smartphones in Kartenterminals verwandelt. Kunden können damit im Internet genauso sicher und einfach bezahlen, wie sie es an der Ladentheke gewohnt sind.

 

Der Vorstand

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

german communications AG
Jörg Bretschneider
Milchstraße 6 B, D-20148 Hamburg
Tel.: 040/46 88 33 0, Fax 040/46 88 33 40
presse@german-communications.com

Zurück

Copyright © 2016 RUBEAN AG | Impressum / Datenschutz